Nachrichten

 Aktualisieren
Wiener Börse startet gut behauptet - ATX um 0,16 Prozent befestigt

Dienstag, 25. Februar 2020

Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Dienstag mit leicht positiver Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.044,99 Zählern um 4,76 Punkte oder 0,16 Prozent über dem Montag-Schluss (3.040,23). Bisher wurden 401.541 (Vortag: 557.509) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Zum Auftakt deutete der Aktienkurs des Salzburger Kranherstellers Palfinger einen Erholungsversuch mit einem Plus von 2,79 Prozent an. Am Vortag hatten sich die Palfinger-Aktien um mehr als 9 Prozent verbilligt. Weiterhin deutlich schwächer tendierten im Eröffnungshandel die Papiere des Cateringunternehmens Do&Co (minus 6,08 Prozent).

rai

 ISIN  AT0000999982

Author: APA/rai

Relevante Links: ATX

Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.
Legende:
ohne Veränderung
Trend positiv
Trend negativ
stark gestiegen
stark gefallen