Nachrichten

 Aktualisieren
Österreichische Staatsanleihen im Späthandel weiterhin fester / Coronavirus erreicht auch Österreich - Deutsche Wirtschaft im Schlussquartal 2019 stagniert - US-Verbrauchervertrauen weniger stark gestiegen als erwartet

Dienstag, 25. Februar 2020

Die Kurse österreichischer Staatsanleihen sind am Dienstag im Späthandel gestiegen. Im Gegenzug sanken die Renditen. Jene der richtungsweisenden zehnjährigen österreichischen Benchmark-Anleihe ist um 3 Basispunkte auf -0,34 Prozent gefallen. Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Anleihe lag bei 17 Basispunkten. Der Euro-Bund-Future in Frankfurt tendierte ebenso fester.

Die weitere Ausbreitung des Coronavirus sorgt nach wie vor für Unruhe unter den Anlegern. Wie am Vormittag bekannt wurde, musste auf der spanischen Urlaubsinsel Teneriffa nach einem bestätigten Coronavirus-Fall ein großes Hotel und damit rund 1.000 Touristen unter Quarantäne gestellt werden. Auch in Österreich gibt es mittlerweile zwei bestätigte Coronavirus-Infizierte.

Konjunkturdatenseitig gab es aus Europa am Vormittag sowohl Positives als auch Negatives zu vermelden. Der deutschen Wirtschaft ging im Schlussquartal 2019 offensichtlich die Luft aus, so stagnierte das Bruttoinlandsprodukt in den Monaten Oktober bis Dezember. Im Sommerquartal hatte es noch einen Zuwachs von 0,2 Prozent gegeben.

Robust zeigen sich allerdings Zahlen zur Unternehmensstimmung in Frankreich. Trotz der aktuellen Sorgen rund um die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus lag der Indexwert für das Geschäftsklima im Februar unverändert bei 105. Volkswirte hatten im Schnitt hingegen mit einem Rückgang auf 103 Punkte gerechnet.

Am Nachmittag folgten wiederum eher ernüchternde Zahlen aus den USA. Die Stimmung der US-Verbraucher ist im Februar merklich schwächer als erwartet ausgefallen. Der vom Conference Board erhobene Indikator stieg zwar im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Punkte auf 130,7 Zähler. Analysten hatten im Schnitt jedoch mit 132,2 Punkten gerechnet.

Renditen ausgewählter österreichischer Benchmark-Anleihen:

Laufzeit Aktuell Vortag Veränderung Spread (in Basispunkten)
2 Jahre  -0,67   -0,61  -0,06       2                       
5 Jahre  -0,60   -0,57  -0,03       9                       
10 Jahre -0,34   -0,31  -0,03       17                      
30 Jahre 0,22    0,26   -0,04       26                      

pma/dkm


Author: APA/pma/dkm

Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.
Legende:
ohne Veränderung
Trend positiv
Trend negativ
stark gestiegen
stark gefallen